Doktorand*innenstelle („PhD position“)
Universitätsklinik für Neurologie, Neurologische Intensivstation

Gesucht ab sofort für drei Jahre
Arbeitszeit: 75% (30 Wochenstunden)
Betreuer: Priv. Doz. Dr. Raimund Helbok
Entlohnung: laut FWF-Schema

Stellenbeschreibung:

Im Rahmen eines Forschungsprojektes wird in der Forschungsgruppe „Neurologische Intensivmedizin“ der Universitätsklinik für Neurologie eine Doktorand*innenstelle frei. Der Schwerpunkt dabei liegt im wissenschaftlichen und klinischen Arbeiten im Bereich Neuromonitoring, Patient*innensicherheit und Patient*innen-Nachsorge. 

Dr. Zoller von der Univ.-Klinik für Innere Medizin I (Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie) schreibt folgende PhD Stelle aus:

https://www.findaphd.com/phds/project/investigating-the-hormonal-control-of-phosphate-homeostasis-as-well-as-the-molecular-interface-of-iron-metabolism-with-bone-turnover-and-erythropoiesis/?p112573

Titel: Investigating the hormonal control of phosphate homeostasis as well as the molecular interface of iron metabolism with bone turnover and erythropoiesis.

Weitere Infos gibt's auf der Website!

Ausschreibungen BKH Lienz

Das Bezirkskrankenhaus Lienz schreibt für die Innere Medizin folgende Stellen aus:

Fachärztin / Facharzt für Innere Medizin

Assistenzarztstelle zur Fachärztin / zum Facharzt für Innere Medizin

Ärztin / Arzt für Allgemeinmedizin zur Mitarbeit auf der Abteilung für Innere Medizin

nähere Informationen bitte den jeweiligen Ausschreibungen entnehmen!

mICU Fahrer

Die Firma mICU sucht Fahrer für ihre Intensivüberstellungen.

Vom Unternehmen zur Ausschreibung:

"Da bei uns schon mehrere Medizinstudenten arbeiten und jetzt aber mit dem Studium fertig werden sind wir wieder auf der Suche."

weitere Infos im angehängten Flyer:

 

Stelle zur Basisausbildung an den tirol kliniken ab 02.03.2020 + 01.04.2020

Stelle zur Basisausbildung an den tirol kliniken.

Alles weitere bitte dem angehängten PDF entnehmen!

 

 

 

Ausschreibung Pesthaus Projektmitarbeiter

Der medizinhistorische Verein Freundeskreis Pesthaus sucht für die Fortsetzung des Inventarisierungsprojektes zwei neue MitarbeiterInnen!
Die umfangreiche Sammlung unseres Vereins befindet sich am Gelände des Landeskrankenhauses Hall in Tirol. Dort wird auch die Inventarisierung durchgeführt werden.


gewünscht:
Kenntnisse der Geschichte der Medizin
Persönliches Engagement und die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten

Wir wurden von Dr. Ingo Schmidt-Wolf gebeten, auf folgendes PJ-Programm hinzuweisen:

Dieses PJ-Wahltertial zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass ein Aufbruch der historischen fachdisziplinorientierten Struktur des PJs erreicht wird und eine krankheitsspezifisch-interdisziplinäre Sicht ermöglicht, wie sie heutzutage in der klinischen Versorgung beispielsweise durch die Zentrenbildung immer mehr Einzug erhält.
Auf diese Weise werden die Studierenden sehr gut auf die praktische sehr interdisziplinäre Tätigkeit im Bereich der Onkologie vorbereitet.
So können die Studierenden im PJ-Wahltertial "Interdisziplinäre Onkologie" von 22 onkologisch tätigen Abteilungen und Instituten zwischen vier bis acht Abteilungen selbst wählen und werden über den gesamten Zeitraum von insgesamt 16 Wochen interdisziplinär eingebunden.
Es handelt sich um eine strukturierte, praxisorientierte und vielseitige Ausbildung.Die Rückmeldungen der Studierenden sind extrem positiv.