Menü
Skalpell.atNewsÖH/StVAnzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Ohne Moos nix los

Liebe Studierende!
Am Donnerstag den 10.01.2019 startet unsere OMNL Aktion!

Du hast pro Monat < 500€ zur Verfügung (exkl. Miete (das bedeutet du kannst auch mitmachen wenn du bei deinen Eltern oder in einer Eigentumswohnung wohnst und ähnliches), exkl. Kinderbetreuungsgeld, exkl. Selbstverdientes), dann fülle das Formular aus und bringe uns deine Unterlagen im ÖH Sozialreferat / ÖH Sekretariat vorbei oder schicke sie uns per Mail an oeh-sozref@i-med.ac.at
Wir vergeben die Förderung anhand der Bedürftigkeit!

Das Antragsformular und weitere Details findest du hier: https://www.skalpell.at/index.php/oehstv/referate/sozialreferat#omnl

Dein ÖH-Sozialreferat

Liebe Studierende!
Am Montag den 05.03.2018 startet unsere NEUE OMNL Aktion dieses Sommersmester mit neuen Vergaberichtlinien

Du hast pro Monat < 500€ zur Verfügung (exkl. Miete (das bedeutet du kannst auch mitmachen wenn du bei deinen Eltern oder in einer Eigentumswohnung wohnst und ähnliches), Kinderbetreuungsgeld, Selbstverdientes)?, dann fülle das Formular aus und bringe uns deine Unterlagen im Sozialreferat / ÖH Sekretariat vorbei oder schicke sie uns per Mail an oeh-sozref@i-med.ac.at
Was wir noch geändert haben: Wir vergeben die Förderung anhand der Bedürftigkeit!

Das Antragsformular und weitere Details findest du auf: ÖH/Studienvertretung -> Referate -> Sozialreferat -> Aktionen

Dein ÖH-Sozialreferat

 

Ohne Moos nix los 2016

Das Projekt Ohne Moos nix los startet ins Wintersemester: Allen Studierenden, die im Monat nicht mehr als 800€ für Miete und Lebenserhaltungskosten zur Verfügung haben (inklusive der Unterstützung durch Angehörige, Kinderbeihilfe und Stipendien) möchten wir einen kleinen Finanzzuschuss anbieten. 

Wir vergeben im Wintersemester 2016/17:

  • 30 x 24€ Mensagutscheine (vom 07.11.-11.11.2016)
  • 20 x 40€ Rückerstattung für euer öffentliches Verkehrsmittelticket (14.11.-18.11.2016)
  • 20 x 40€ für deine medizinische Fortbildung (Buch/ Fortbildung) (21.11.-25.11.2016)

Wir vergeben das Geld nach dem „first come – first serve“ Prinzip!

Die genauen Teilnahmebedingungen, das Antragsformular und alle weiteren Informationen findest du auf der Sozialreferatsseite unter folgendem Link: http://www.skalpell.at/index.php/oehstv/referate/sozialreferat#omnl

Euer Sozialreferat

Für alle die gerne in der Mensa essen, ihre Bücher selbst kaufen und für alle die eine medizinische Fortbildung machen möchten, wird bei dieser Aktion etwas dabei sein!!

Du hast im Monat nicht mehr als 700€ zur Verfügung? Bereits in der Monatsmitte lacht dir der Pleitegeier entgegen? Und du hast genug vom finanziellen Jonglieren? Dann nimm das Projekt des Sozialreferates der ÖH „Ohne Moos nix los“ wahr!!!

Sinn dieses Projektes ist es, all denjenigen Studierenden, welche im Monat nicht mehr als 700€ zur Verfügung haben (inklusive der Unterstützung durch Angehörige, Kinderbeihilfe und Stipendien) einen kleinen Finanzzuschuss anzubieten. Da es eine echte Leistung ist neben dem  Studium zu jobben, fällt das Geld das ihr selbst verdient nicht in die Berechnung der 700 € hinein!

So funktionierts:

Wir vergeben im Wintersemester 2014/15:

  • 40 x 24€ Mensagutscheine
  • 15 x 40€ für ein medizinisches Fachbuch
  • 15 x 50€ für eine medizinische Fortbildung

Das heißt konkret wir erstatten 15 MUI Studierenden 50€ für eine medizinische Fortbildung, 15 MUI-Studierenden 40 € für ein medizinisches Fachbuch welches im Wintersemester 2014 gekauft wurde und wir vergeben 24€ Mensagutscheine an 40 MUI Studierende.

Für alle Projekte könnt ihr die Anträge zwischen 12.01 und 23.01. abgeben. Wir vergeben das Geld nach dem „first come – first serve“ Prinzip.

Alles was Ihr dafür tun müsst ist uns per Email (oeh-sozref@i-med.ac.at) oder im ÖH Sekretariat folgende Unterlagen zukommen lassen:

  • Ausgefülltes „Ohne Moos nix los“ Formular
  • Studienbestätigung (Diese Projekt gilt nur für Studierende der Medizinischen Universität Innsbruck)
  • Eure Kontoauszüge der letzten 3 Monate (ganz einfach aus dem netbanking)
  • Buchrechnung mit Datum aus dem Wintersemester bzw. Kursbestätigung/Anmeldung/Rechnung, für die Mensagutscheine ist nichts Weiteres erforderlich

Bitte beachtet: Barauszahlungen sind in keinem Fall möglich! Die Rückerstattung kann den Wert des Buches/ Kurses nicht überschreiten. Natürlich kann man bei allen Aktionen mitmachen. Ihr bekommt innerhalb von 2 Wochen Bescheid ob ihr den Zuschuss bekommt. Das Geld wird dann auf euer Konto überwiesen!

Für weitere Fragen steht die Sozialreferentin Katharina Bertschler oder die Sachbearbeiterin Maria Anegg per Email (oeh-sozref@i-med.ac.at) oder zu den Sprechstundenzeiten (Mo und Mi jeweils von 12-13 Uhr) gerne zur Verfügung!

Das Antragsformular findet ihr im Anhang!

Ohne Moos nix los



OHNE MOOS NIX LOS startet in diesem 
Sommersemester in die 3.
 Runde

Für alle die ihre Bücher lieber selbst kaufen und für alle die viel mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf dem Weg sind, wird bei dieser Aktion etwas dabei sein!!

– Powered by Sozialreferat!

Du hast im Monat nicht mehr als 700€ zur Verfügung? Bereits in der Monatsmitte lacht dir der Pleitegeier entgegen? Und du hast genug vom finanziellen Jonglieren? Dann nimm das Projekt des Sozialreferates der ÖH „Ohne Moos nix los“ wahr!!!

Sinn dieses Projektes ist es, all denjenigen Studierenden, welche im Monat nicht mehr als 700€ zur Verfügung haben (inklusive der Unterstützung durch Angehörige, Kinderbeihilfe und Stipendien) einen kleinen Finanzzuschuss fürs Geldbörserl anzubieten. Da es eine echte Leistung ist neben dem  Studium zu jobben, fällt das Geld das ihr selbst verdient nicht in die Berechnung der 700 € hinein!


So 
funktionierts:

Wir vergeben im Sommersemester 2014:

30 x 40€ für Eure Bildung

- 30 x 40 € für Eure Tickets von öffentlichen Verkehrsmitteln

Das heißt konkret wir erstatten 30 MUI-Studierenden 40 € für ein medizinisches Fachbuch welches im Sommersemester 2014 gekauft wurde,

30 MUI-Studierenden 40 € für ein Ticket von öffentlichen Verkehrsmitteln (hier ist es auch möglich mehrere Tickets beizulegen),

 

Für beide Projekte könnt ihr die Anträge zwischen 12.05. und 25.05abgeben.

In diesem Zeitraum könnt ihr euch bei uns für die jeweilige Aktion anmelden. Wir vergeben das Geld nach dem „firstcome – first serve“ Prinzip, das heißt die ersten 30 Studenten bekommen unsere kleine Finanzspritze, alle anderen haben im kommenden Semester wieder eine Chance! Alles was Ihr dafür tun müsst ist uns per Email (oeh-sozref@i-med.ac.at) oder im ÖH Sekretariat folgende Unterlagen zukommen zu lassen:

- Ausgefülltes „Ohne Moos nix los“ Formular (im Anhang)

Buchrechnung mit Datum aus dem Sommersemester bzw. Zugticket/IVB-Ticket

- Eure Kontoauszüge der letzten 3 Monate (ganz einfach aus dem netbanking)

- Studienbestätigung (Diese Projekt gilt nur für Studierende der Medizinischen Universität

Innsbruck)

 

Bitte beachtet: Barauszahlungen sind in keinem Fall möglich! Die Rückerstattung für die Buchrechnung bzw. für das IVB- oder Zugticket kann den Wert des Buches/ des Zug- oder IVB-Ticket nicht überschreiten. Pro Aktion kann man sich nur einmal anmelden. Natürlich kann man aber bei beiden Aktionen mitmachen. Ihr bekommt innerhalb von Wochen Bescheid ob ihr den Zuschuss bekommt. Das Geld wird dann auf euer Konto überwiesen!

Für weitere Fragen steht die Sozialreferentin Katharina Bertschler per Email (oeh-sozref@i-med.ac.at) oder zu den Sprechstundenzeiten (Mi und Do jeweils von 12-13 Uhr) gerne zur Verfügung!

Ohne Moos Nix Los

OHNE MOOS NIX LOS startet in diesem Wintersemester in die 2. Runde

Für USI Kursbegeisterte, Skifahrer und die über die Weihnachtsferien mit dem Zug nach Hause fahren, für alle wird bei dieser Aktion etwas dabei sein!!

 – Powered by Sozialreferat!

Du hast im Monat nicht mehr als 700€ zur Verfügung? Bereits in der Monatsmitte lacht dir der Pleitegeier entgegen? Und du hast genug vom finanziellen Jonglieren? Dann nimm das Projekt des Sozialreferates der ÖH „Ohne Moos nix los“ wahr!!!

Sinn dieses Projektes ist es, all denjenigen Studierenden, welche im Monat nicht mehr als 700€ zur Verfügung haben (inklusive der Unterstützung durch Angehörige, Kinderbeihilfe und Stipendien) einen kleinen Finanzzuschuss fürs Geldbörserl anzubieten. Da es eine echte Leistung ist neben dem  Studium zu jobben, fällt das Geld das ihr selbst verdient nicht in die Berechnung der 700 € hinein!

So funktionierts

Wir vergeben im Wintersemester 2013/ 2014:

  • 30 x 20€ für Eure Bildung
  • 30 x 20 € für Eure Fitness
  • 30x 20 € für Euer Zugticket
  • 30x 20€ für Euer Skiticket

Das heißt konkret wir erstatten 30 MUI-Studierenden 20 € für ein medizinisches Fachbuch welches im Wintersemester 2013 gekauft wurde,

30 MUI-Studierenden 20 € Kursgebühr für einen Sportkurs an der USI im WS,

30 MUI-Studierenden 20 € für Zugticket,

und ebenso 30 MUI- Studierenden 20€ auf ein Skiticket.

 

Es wird für jedes Projekt Aktionsmonate geben, in welchen ihr Eure Anträge abgeben könnt:

  • Oktober und November 2013 -> Bildung und Fitness
  • Dezember 2013 und Januar 2014 -> Zug- und Skiticket

Innerhalb der jeweiligen Monate könnt ihr euch bei uns für die jeweilige Aktion anmelden. Wir vergeben das Geld nach dem „first come – first serve“ Prinzip, das heißt die ersten 30 Studierende bekommen unsere kleine Finanzspritze, alle anderen haben im kommenden Semester wieder eine Chance! Alles was Ihr dafür tun müsst ist , uns folgende Unterlagen im ÖH-Sekretariat (Öffnungszeiten siehe unten) oder während der Sprechstundenzeiten des Sozialreferats (Mo und Mi jeweils von 12-13 Uhr) vorbeizubringen:

  • Ausgefülltes „Ohne Moos nix los“ Formular (findet ihr im Anhang dieser News)
  • Anmeldebestätigung inkl. Zahlungsbestätigung für den USI Kurs bzw. Buchrechnung mit Datum aus dem Wintersemester bzw. Zugticket / Skiticket (Original)
  • Eure Kontoauszüge der letzten 3 Monate
  • Studienbestätigung (Diese Projekt gilt nur für Studierende der Medizinischen Universität Innsbruck)

Bitte beachtet

Barauszahlungen sind in keinem Fall möglich! Die Rückerstattung für die Buch- oder Kursrechnung bzw. für das Ski- oder Zugticket kann den Wert des Buches/Kurses/ des Zug- oder Skitickets nicht überschreiten. Pro Aktion kann man sich nur einmal anmelden. Ihr bekommt innerhalb 2 Wochen Bescheid ob ihr den Zuschuss bekommt, das Geld wird dann auf euer Konto überwiesen!

Für weitere Fragen steht die Sozialreferentin Katharina Hager per Email (oeh-sozref@i-med.ac.at) oder zu den Sprechstundenzeiten (Mo und Mi jeweils von 12-13 Uhr) gerne zur Verfügung!

ÖH-Aktion: Ohne Moos nix los!

Liebe Studierende,

wir möchten euch nochmal auf die Aktion "Ohne Moos nix los" von unserem Referat für Sozialpolitik, Gleichbehandlung und ausländische Studierende hinweisen, die heute gestartet ist.

Beschreibung:

Wenn du an der MUI studierst, unbedingt mit deiner @student.i-med.ac.at Adresse registrieren!

Login

Wenn du dich als Studierender an der MUI registrierst, bitte UNBEDINGT die offizielle @student.i-med.ac.at Mailadresse verwenden!

Social Media

Wir posten auch auf in sozialen Netzwerken regelmäßig die neuesten News rund ums Studium.

Die HochschülerInnenschaft auf facebook favico facebook und auf 

Das ÖH Medizin Trainingszentrum: facebook favico facebook

Die Studienvertretungen auf facebook: 
Go to top