Menü
Skalpell.atStudiumDiplomarbeitDiplomarbeitenbörse

Vorteile und Limitierungen der ELMI versus Konfokalen Mikroskopie: Eine in vitro Untersuchung

Bei Interesse bitte Kontakt mit Herrn Prof. Streif aufnehmen:

werner.streif@i-med.ac.at

Der Einfluß von Antikoagulantien und Antiaggregantien  auf die Blutgerinnung in den Flußkammern: Eine in vitro Untersuchung

Bei Interesse bitte Kontakt mit Herrn Prof. Streif aufnehmen:

werner.streif@i-med.ac.at

Die Verwendung von plättchenaktiven Medikamenten an deutschsprachigen pädiatrischen Kardiologie- und Intensivstationen: Eine Querschnittsuntersuchung (Telefonumfrage)

 

Bei Interesse bitte Kontakt mit Herrn Prof. Streif aufnehmen:

werner.streif@i-med.ac.at

Die TGAM (Tiroler Gesellschaft für Allgemeinmedizin) hat einen Informationsfolder zum Thema: Cervix - Screening, PAP, HPV und HPV Impfung mit namhaften Experten entwickelt. Nach einer ersten Evaluation durch Frauen gilt es nunmehr diese Informationen in Koordination mit den Autoren in den Folder zu integrieren.

Bei Interesse: Mail an dr.christoph.fischer@gmx.at

Die Neurologie Innsbruck - Schlaganfalleinheit sucht DiplomandInnen für das Schlaganfallnachsorge-Programm "Post-Stroke Disease Management-Stroke Card".

 

Weitere Informationen und Kontaktdaten findet ihr im Anhang.

Die Innere Medizin IV, Nephrologie und Hypertensiologie bietet ab 1. August 2015 eine Diplomarbeit mit dem Thema "Der Einfluss des Harnsediments auf die Prognose von ANCA-assoziierter renaler Vaskulitis und Lupus Nephritis" an.


Weitere Information zur Diplomarbeit findet ihr im Anhang.

Seite 6 von 14

Wenn du an der MUI studierst, unbedingt mit deiner @student.i-med.ac.at Adresse registrieren!

Login

Wenn du dich als Studierender an der MUI registrierst, bitte UNBEDINGT die offizielle @student.i-med.ac.at Mailadresse verwenden!

Social Media

Wir posten auch auf in sozialen Netzwerken regelmäßig die neuesten News rund ums Studium.

Die HochschülerInnenschaft auf facebook favico facebook und auf 

Das ÖH Medizin Trainingszentrum: facebook favico facebook

Die Studienvertretungen auf facebook: 
Go to top