Liebe Studierende!

Jeder hat es sicher mitbekommen, ab Oktober 2013 gibt es eine neue Rektorin an unserer MedUni. Die Nachfolge des jetzigen Rektors wird Prof.in Fritsch antreten.

All die Jahre als Chefin der Anatomie hat sie die Lehre immer weiter zu verbessert und hatte stets ein offenes Ohr für die Anliegen der Studierenden. Durch ihre lockere (z.T.  schusselige ;) ) Vortragsweise sind Ihre Vorlesungen im ersten Jahr der absolute Renner – regelmäßig wird sie Prof of the Term, sowohl im ersten als auch zweiten Semester. Dass ihr diese Auszeichnungen wirklich am Herzen liegen merkt man spätestens, wenn man die Anatomie betritt. Fein säuberlich werden alle Ehrungen in Schaukästen neben großen Anatomiewerken aufbewahrt.  

Mit ihrer herzlichen und offenen Art erfreute sie uns bei jedem Sezierkurs-Fest und feierte zu diesem Anlass gerne bis in die frühen Morgenstunden mit den Studierenden!

Leider wird sie mit Übernahme ihres neuen Amtes keine Vorlesungen mehr halten können und auch der Sezierkurs wird in den folgenden Jahren ohne sie auskommen müssen. Zwar freuen wir uns für sie, nichtsdestotrotz werden wir sie auf der Anatomie (und im Stadtcafe) vermissen!

Und weil wir wissen wie gerne sie mit uns Studierenden feiert, haben wir für „unsere Helga“ als Dankeschön für ihr Engagement und in der Hoffnung, dass sie uns Studierende in Zukunft nicht vergisst, eine Abschlussparty organisiert!

Wir laden euch alle recht herzlich ein, ein letztes Mal im Stadtcafe mit Prof.in Fritsch bis in die Morgenstunden zu feiern!!

MOTTO: Fritsch goes Hollywood! (Verkleidung erwünscht, aber nicht verpflichtend ;) )

WANN? 3.Mai.2013

Wo?      Stadtcafe

Bei Fragen oder Anregungen stehen euch Moritz von Scheidt und Flo Schlader jederzeit zur Verfügung!

Lust auf ein Abenteuer im Sommer?  Esaase Christian School and Orphanage (ECSO) GHANA

Mehr Infos findest du hier!

Die Arbeiterkammer Tirol schreibt Themen für Diplom sowie Dissertation aus und vergibt für die Bearbeitung dieser Themen einen Förderpreis (zwischen € 1.200,-- und € 2.700,--).
Bewerben können sich Studierende der Universität Innsbruck, der Medizinischen Universität Innsbruck, der FH Kufstein, des MCI, der UMIT oder der FH Gesundheit, für welche das Thema im Rahmen des Studiums von Interesse ist.

Mehr Infos findet ihr im Anhang!

Eure ÖH

Liebe Studierende der Medizinischen Universität Innsbruck! 

Bewege und erlebe Europa von 12.-31.08.2013 in der traumhaften Berglandschaft Tirols während des Europäischen Forum Alpbachs 2012.

Unter dem Thema "Erfahrungen und Werte" diskutieren hochkarätige ExpertInnen aller Disziplinen und Kulturschaffende aus aller Welt das Europa von gestern, heute und morgen. Mehr als 700 Stipendiaten aus ganz Europa nehmen an den Kursen und Debatten teil. Kulturelle Vielfalt und neue Freundschaften machen das Forum Alpach zu einem einzigartigen Erlebnis.

Die Initiativgruppen des Forum Alpbachs ermöglichen dir die Teilnahme an diesem international angesehenen Forum. Interesse?

Wenn du aus Tirol bist oder in Tirol studierst, dann findest du alle weiteren Informationen hier: www.clubtirol.or.at

Bist du aus Vorarlberg? Dann hilft dir folgende Website weiter: www.club-alpbach-vorarlberg.at

Du bist aus Südtirol? Dann bist du hier richtig: www.alpbach.bz.it

Schick deine Bewerbung für ein Vollstipendium bis 2. Mai 2013 an deinen Club!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Das Team des Club Alpbach Tirol,

Club Alpbach Vorarlberg und

Club Alpbach Südtirol Alto Adige

 

Wir hoffen, die letzte Ausgabe hat euren Vorstellungen entsprochen!

Als Erinnerung an alle, die uns gerne in der nächsten Ausgabe mit Artikeln unterstützen wollen und alle, die uns schon zugesagt haben, aber noch keine fertigen Texte abgeliefert haben, hier nochmal der offizielle Redaktionsschluss: 28.4.2013 

 

Danke!

Euer derMedicus-Team

Liebe Studierende,

im neuen Mitteilungsblatt der MUI ist für Studierende die Ausschreibung eines Nachwuchspreises der besten PhD-Thesis einer WissenschaftlerIN relevant.

https://www.i-med.ac.at/mitteilungsblatt/2012/29.pdf


Eure ÖH

 

Liebe Studierende!

Das Projekt "Ohne Moos nix los" startet vom 22.4.- 26.4. in die 3. Aktionsreihe. Die kommende Woche steht unter dem Motto 50 x 20€ für deine Bildung. Das bedeutet , dass wir vom Sozialreferat 50 MUI Studierenden 20€ auf ein medizinsiches Fachbuch erstatten. Genauere Infos und Teilnahmekriterien findet ihr unter ÖH/ Sozialreferat.

Holt´s euch euer Wunschbuch für die kommende SIP Lernzeit!

Euer SozRef Team Julia und Katharina

 

Hier findest du alle Ausgaben der KURZINFOsion sowie dessen Vorgänger "ÖH Medizin Newsletter"