Menü
Skalpell.at
Skalpell.at - News

Liebe Medizinstudenten,

herzliche Einladung zur „4. Tübinger Sommerakademie Katastrophenmedizin und Humanitäre Hilfe“

Vom 16. bis 20. September 2013 haben 55 Medizinstudenten aus dem deutschsprachigen Raum

die Chance, ein anspruchsvolles und deutschlandweit einzigartiges Lehrprogramm zu erhalten.

Mit fünf Kurstagen zur Katastrophenmedizin und Humanitären Hilfe geht die „Tübinger Sommerakademie Katastrophenmedizin und Humanitäre Hilfe“ bereits in die vierte Runde. Eine gute Mischung aus Theorie und Praxis, hochklassigen Referenten sowie viel Zeit für Austausch, Gespräche und Diskussionen warten auf die Teilnehmer. Das Seminar kann außerdem als Wahlfach angerechnet werden.

Die Sommerakademie wird von der Stiftung des Deutschen Instituts für Katastrophenmedizin, der Universitätsklinik für Allgemeine, Viszeral- und Transplantationschirurgie sowie der Anästhesiologie und Intensivmedizin Tübingen und dem studentischen Netzwerk you-manity veranstaltet.

Weitere Informationen und Bewerbung zur „4. Tübinger Sommerakademie Katastrophenmedizin und Humanitäre Hilfe”: www.stiftungkatastrophenmedizin.de

Wir freuen uns auf Sie!

Stiftung des Deutschen Instituts für Katastrophenmedizin in Tübingen/Kilchberg

Liebe Studierende, aus einer Mail, die wir heute bekommen haben:

Die Intention des Erwin Wenzl Preises ist es, herausragende Leistungen u.a. in der Kategorie UniversitätsabolventInnen zu prämieren.
 
Wir dürfen Sie ersuchen, den Erwin Wenzl Preis publik zu machen, damit möglichst viele UniversitätsabsolventInnen an dieser Ausschreibung teilnehmen können, bei der 3 Preise zu je € 1.500,-- (Diplom- und Masterarbeiten)
und 3 Preise zu je € 2.500,-- (Dissertationen) und Büchergutscheine vergeben werden.

Mehr Infos findet ihr in der angehängten Datei bzw. auf http://www.erwinwenzlpreis.at/index.php?id=6

Im Anhang die offizielle Medienmitteilung zu diesem Thema.

Siehe auch hier: https://www.i-med.ac.at/pr/presse/2013/16.html

Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass man als Student/Studentin der MUI nur fürs Forum, die Sono4You Anmeldung und weitere Seiten freigeschalten wird, wenn man sich mit seiner @student.i-med.ac.at-Emailadresse registriert!

Liebe Studierende,

wir möchten euch nochmal auf die Aktion "Ohne Moos nix los" von unserem Referat für Sozialpolitik, Gleichbehandlung und ausländische Studierende hinweisen, die heute gestartet ist.

Beschreibung:

ALUMN-I-MED lädt zur Podiumsdiskussion mit dem Thema „Weißt Du, wo die ÄrztInnen sind? Einst begehrt, heute oft unbesetzt: ÄrztInnenstellen an Kliniken“ am Dienstag, 12. März 2013, um 17.00 Uhr in das Hypo Tirol Center, Hypopassage 2, Tschamlerstraße (gegenüber Cineplexx) in Innsbruck.

Nähere Informationen in der angehängten PDF-Datei.

Ab sofort wird gegen Vorlage des Studentenausweises wieder der neue Mensabon für das SS 2013 an bedürftige Studierende (die nicht mehr als € 182,--/Monat für Essen zur Verfügung haben) im Sekretariat der HochschülerInnenschaft an der MUI, Schöpfstraße 41/1. Stock ausgegeben.

Öffnungszeiten:

Montag und Donnerstag 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Dienstag und Mittwoch 12:15 Uhr bis 15:45 Uhr


Ein Service Deiner ÖH Medizin

Seite 135 von 139

Wenn du an der MUI studierst, unbedingt mit deiner @student.i-med.ac.at Adresse registrieren!

Login

Wenn du dich als Studierender an der MUI registrierst, bitte UNBEDINGT die offizielle @student.i-med.ac.at Mailadresse verwenden!

Social Media

Wir posten auch auf in sozialen Netzwerken regelmäßig die neuesten News rund ums Studium.

Die HochschülerInnenschaft auf facebook favico facebook und auf 

Das ÖH Medizin Trainingszentrum: facebook favico facebook

Die Studienvertretungen auf facebook: 
Go to top