Im Wintersemester 2021/22 werden wieder Wahlfächer für Gender Medizin angeboten:

Hier die Infos dazu

Prof. Glodny lässt folgendes mitteilen:

Morgen Abend, den 18.05.21 startet eine weitere Runde des Wahlfachs House vs. Prof.
Wann: 18:30h
Wo: via Streaming

netidee - Förderung für innovative Hochschularbeiten und Projekte

netidee vergibt wieder Stipendien:

netidee, Österreichs große Internet-Förderaktion, ist wieder da und vergibt Stipendien! Du hast schon eine Idee für deine Masterarbeit/Diplomarbeit oder Dissertation? Sie dreht sich um das Thema Internet? netidee fördert deine Abschlussarbeit mit bis zu 10.000 Euro. Jetzt einreichen! Wer? Wie? Was? Wo?

Alle Infos findest du auf https://www.netidee.at/einreichen/stipendium

Von der TGAM hat uns ein Schreiben erreicht, in dem das Ausfallen der Lehre in Allgemeinmedizin im Sommersemester 2021 aus Sicht der TGAM erläutert wird.

Das Schreiben ist zu finden auf der Website der TGAM: http://www.tgam.at/wordpress/wp-content/Mitteilung-zur-Allgemeinmedizinischen-Lehre-im-SS21.pdf

Die Stipendienstelle Innsbruck weist nochmals auf die Antragsfrist am 17. Mai für das SS 21 hin:

Da es gemäß § 12 Abs. 4 des StudFG bei Anträgen vom SS zu Sonderfällen der Einkommensbewertung kommen kann: „Das Jahreseinkommen des letztvergangenen Kalenderjahres ist auf Antrag des Studierenden heranzuziehen, wenn er dieses Einkommen vollständig durch Einkommensnachweise im Sinne des § 11 Abs. 1 nachweisen kann". Da im KJ 2020 bestimmt viele Eltern in Kurzarbeit waren, wäre es daher besonders ratsam für die Studierenden dies  zu beantragen – wichtig ist dabei nur, einen Antrag zu stellen – welche Unterlagen wir dann brauchen, ist nebensächlich und wird dann angefordert.

Liebe Studierende,

am Freitag, den 23.04.21 wird wieder das Wahlfach House vs. Prof. stattfinden, diesmal mit 3 neuen Rätseln.

Wo: wird aus dem Audimax gestreamt

Wann: 18:30h

Das Wahlfach wurde zur Anmeldung im i-med.Inside freigeschaltet.

Folgender Veranstaltungshinweis hat uns erreicht:

herzliche Einladung zur bereits vorangekündigten, mittlerweile vierten Auflage der „Stationen der Medizingeschichte" am 14.04.2021 um 19:00 Uhr! Wir freuen uns auf spannende Vorträge von Dr. Andrea Aschauer, Dr. Andreas Liebl, MA, MMag. DDr. Lukas Morscher und Mag. Roland Sila. Einladung und nähere Details anbei.

Um Terminsicherheit zu erreichen, wird die Veranstaltung virtuell auf der Plattform Webex durchgeführt werden. Hierfür findet sich im Anhang eine kurze Anleitung gedacht als Unterstützung zur Teilnahme an der Veranstaltung.

Hier die wichtigsten technischen Informationen:

Link: https://meduni-ibk.webex.com/meduni-ibk-de/j.php?MTID=m63c8f538bb766198cfc43a30abe321ea