Der 2. Lockdown dieses Jahr wirft wieder viele Fragen bzgl. der weiteren Vorgehensweise im Medizinstudium auf.

Als Information zu den bevorstehenden Maßnahmen und eventuellen Änderungen an der Medizinischen Universität Innsbruck wird morgen im Laufe des Tages von der Uni eine Mail an alle Studierenden ausgesandt werden.

Wir möchten im Anschluss offene Fragen sammeln und dem Rektorat weiterleiten. Genaueres erfährst du in den kommenden Tagen.

Bitte check regelmäßig deinen Uni-Mailaccount!

Kleiner Reminder:
Die Antragsfrist für die Studienbeihilfe für das Wintersemster 2020 beginnt am 20.09.2020 und endet am 15.12.2020.
 
Gerade in Zeiten der Krise ist die Finanzierung des Studiums noch schwieriger. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, einen Antrag auf Studienbeihilfe zu stellen, damit zumindest von dieser Seite aus der Anspruch auf eine Unterstützung gesichert ist und geprüft wird.
Die Stipendienstelle hat euch dazu schon per E-Mail informiert. Antragsformulare findet ihr unter: https://www.stipendium.at/service/downloads/ sowie die Möglichkeit des Onlineantrags. Anträge können auch per Post aufgegeben beziehungsweise in den Postkasten der Stipendienstelle in der Andreas Hofer Straße 46 (überm Spar am Westbahnhof) eingeworfen werden. Zerbrecht euch nicht vorher über Fragen den Kopf - nach dem Motto – „ich bekomme eh nichts“, sondern übermittelt einfach den Antrag an die Stipendienstelle. Die Mitarbeiter der Stipendienstelle prüfen diesen nach den gesetzlichen Bestimmungen und man kann sich so sicher sein, damit den Anspruch rechtlich abgesichert zu haben.
Fragerunde - Lehre in Zeiten von Corona
Da die jetzige Situation viele Fragen bezüglich des Studiums aufwirft, werden Rektor W. Wolfgang Fleischhacker und Vizerektor Peter Loidl gemeinsam mit der ÖH Medizin Innsbruck und der Studienvertretung Humanmedizin eure Fragen in einer Online-Fragerunde via Webex beantworten. Diese findet am Dienstag, 27.10.20, 18:00-19:30 Uhr statt.
Der Link zur Online-Veranstaltung wird euch direkt am Dienstag von der Universität an eure Student-Mail zugeschickt. Um Wiederholungen der Fragen zu vermeiden, würden wir gerne im Vorhinein eure Fragen bis Dienstag 12:00 Uhr online unter folgendem Link sammeln: https://bit.ly/35vlgpk

Das Teaching Center der Med Uni Wien führt folgende Umfrage über Ausbildung von Medizinstudent*innen durch:

Liebe Studierende!

Um die Ausbildung der Medizinstudierenden bestmöglich zu gestalten und am neuesten Stand zu halten wird diesbezüglich an der Medizinischen Universität Wien fortlaufend Forschung betrieben.
Eine wesentliche Frage in diesem Zusammenhang ist: Was ist überhaupt eine gute Ärztin/ ein guter Arzt?
Da Sie als Studierende maßgeblich von dieser Frage sowohl während des Studiums als auch in Ihrer späteren beruflichen Laufbahn betroffen sind, möchten wir Sie bitten, an unserer Umfrage teilzunehmen.
Um an der Umfrage teilzunehmen benötigen Sie lediglich ca. 20 Minuten Zeit, einen Computer, ein Tablet oder ein Smartphone und einen Klick auf den nachfolgenden link: https://ww2.unipark.de/uc/puttinger_Medizinische_Universit/2730/
Sie leisten damit einen essenziellen Beitrag zu unserer Forschung!

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Liebe Grüße,
Claudia Puttinger
Medizinische Universität Wien
Teaching Center
Research Unit für Curriculumentwicklung

Vom Zentrallabor Innsbruck hat uns folgedes Schreiben erreicht:

Für die Auftrags- und Probenannahme zur Corona-Diagnostik suchen wir ab sofort dringend helfende Hände.

Studenten, welche sich für diese Tätigkeiten bereit erklären, können sich bitte direkt an die Leitende BMA im ZIMCL melden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fragen zum Tätigkeitsfeld bitte an Herrn Prof. Hörmann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Es gibt im 10. Semester zu den VOs von Seppi (Neuro, EPMS) und Johannidis (Innere Medizin/Intensivmedizin) eine Fragestunde zu den Unterlagen.

https://ilias.i-med.ac.at/ilias.php?ref_id=38869&cmd=render&cmdClass=ilrepositorygui&cmdNode=wo&baseClass=ilRepositoryGUI

Bitte beachtet: es müssen vorher bereits Fragen eingereicht werden. Bitte nutzt dieses Angebot!

Für Onkologie, GynEndo und Dermatologie wurde auch angefragt, falls da auch so ein Angebot kommt, seht ihr das auch auf Ilias

Die tirol kliniken fragen an bzgl. medizinischen Assistenztätigkeiten, vor allem an Studierende des 8. und 10. Semesters. Aus dem e-mail: 

Wenn es Ihnen möglich ist nochmals bei den Studierenden des 10. Semesters nachzufragen, wer Zeit und Interesse hätte im Screening Team mitzuhelfen
Zeitraum 25.5. – 12.6.2020
Schulung 19.5.2020 10.00 – 11.00
bitte umgehend unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Betreff studentische Assistenz - Screening
Wenn wir am Freitag nicht genügend Studierende haben – es fehlen uns derzeit noch 8 Studierende für die nächste Screening Gruppe, dann würden wir die Studierenden des 6. Semesters anfragen.